Vielleicht ist alles auch ganz anders – Hommage auf K-TzG

Das Ermittlungsverfahren gegen Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) wurde jetzt offiziell eingeleitet (Foto: dapd)

Vielleicht war es aber auch alles ganz anders. K-TzG (* ist doch kein Dummer! Nein, das ist er nun wirklich nicht, wie war das  mit den vielen Summen?

Zauberer lenken durch Show, übertriebene Gesten, durch Charisma vom eigentlichen Trick ab. Was war denn nun der Zaubertrick? – „Abrakadabra und aus den Hut kommt die Freiwilligenarmee!“ Sicherlich hat die noch paar Kinderkrankheiten. Keiner will hin. Aber dafür gibt es ja BILD und die hatten ja auch K-TzG gut ins selbige gesetzt. Daimler, Heckler& Koch und wie sie alle heißen, freuen sich, weil sie richtig Geld kosten wird, diese Armee. Oder hatte unser Minister auch noch eine angeborene Matheschwäche? Damit kein Verantwortlicher mehr zur Rechenschaft gezogen werden kann, wird der zuständige Staatssekretär Walther Otremba durch den neu ernannten Ver(t)eidigungsminister, was verteidigen wir denn eigentlich am Hindukusch…, ohne Gründe auch gleich noch beurlaubt. Siehe da, auch Politiker sind lernfähig! So was peinliches wie bei den Luftangriff auf Zivilpersonen, kommt nicht wieder vor, das haben sie uns versprochen.

Ob die Zusagen von unserem Finanzminister Herrn Schäuble noch rückgängig gemacht werden können, bleibt abzuwarten, wie viel Wutbürger den Braten noch riechen werden, bevor sie wieder zur Kasse gebeten werden.

Sicherlich hatte K-TzG gehofft, von den Früchten selbst noch etwas ab zubekommen. Nun war er eben das Bauernopfer. Man kann sich auch auf keinen mehr verlassen, damit der Schlamassel nicht so schnell auffliegt. Vielleicht sollte man ihm neben den Ritterorden „wider dem tierischen Ernst“ auch noch für die „Goldene Erdbeere“ nominieren. So schlecht war doch die schauspielerische Leistung für’s erste Mal nicht. Selbst der Abtritt hat auf den Punkt geklappt, perfektes Timing, und was die Armee betrifft, da hat er vielleicht mal nicht gelogen…. oder doch?

Wir zerfetzen uns die Mäuler über so viel Arroganz etc. und in den Chefetagen wird zur Tagesordnung übergegangen. Meine Damen und Herren! Der Daimlerboss Herr Dieter Zetsche konnte z.B.sein Jahresgehalt von 4,3 auf 8,8 Mio. € mehr als verdoppeln. Die Geschäfte laufen bestens, bei solchen Zauberlehrlingen!

(* K-TzG = Karl-Theodor zu Gutenberg
Advertisements

Über muzungumike

Interesse an internationalen Ereignissen, die wenig oder keine Beachtung in der Medienwelt finden, z.B. reale Entwicklungshilfe, lustige Anekdoten, Länderkunde etc.
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Piratensender abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.