Wahlkreise beschlossen, Terroranschlag in Nairobi, erster Spatenstich für Hochseeehafen in Lamu

Nachdem in der letzten Woche nach heftigen Diskussionen die Neuordnung der Wahlkreise abgeschlossen wurde, entbrennt jetzt der Kampf um den Wahltermin aufs Neue. Nach der neuen Verfassung soll die Wahl in diesem Jahr stattfinden. Nach der neuen Reglung der Legislaturperiode, jetzt fünf Jahre käme auch das Jahr 2013 in Frage. Das Lager um den jetzigen Präsidenten versucht den Wahltermin nach hinten in den März nächsten Jahres zu verlagern. Es bleibt abzuwarten, wie dieser Machtkampf enden wird.

Bericht:     Daily Nation  

Gestern explodierten in Nairobi auf der Landhis Road mehrere Granaten, bei der fünf Menschen ihren Verletzungen erlagen. Die Garnaten wurden aus einen Fahrzeug in die Menschenmenge geworfen. Zahlreiche Verletzte wurden in den umliegenden Krankenhäuser versorgt. Es wird davon ausgegangen, dass dieser Anschlag die Antwort der Al Shabaab Milizen auf die Offensiver der kenianischen Streitkräfte in Süden Somalias gegen die Milizen ist.

Berichte:  Daily Nation 10.03.12 

                   Daily Nation 11.03.12

erste Bilder:  Daily Nation 11.03.12

Anfang des Monats war es endlich soweit, nach jahrelangem Ringen um die Erschließung der einstigen in der Blüte stehenden Insel Lamu im Norden Kenias als Handelshafen, wird jetzt ein Überseehafen errichtet, der das Weltkulturerbe nicht gefährden soll. Er soll der Verbesserung des Handels für Kenia, Somalia und den Süd Sudan dienen, dessen Landesvertreter beim symbolischen ersten Spatenstich mit anwesend waren.

Bericht:      Daily Nation

Advertisements

Über muzungumike

Interesse an internationalen Ereignissen, die wenig oder keine Beachtung in der Medienwelt finden, z.B. reale Entwicklungshilfe, lustige Anekdoten, Länderkunde etc.
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter life-ticker abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.