Archiv der Kategorie: Filosophie

Im Grunde genommen sind wir alle Amerikaner


Durch einen Beitrag des ZDF, „Mensch Putin“, bin ich in der Annahme bestärkt worden, das gewisse Indizien, für die Verunglimpfung Dritter, in diesem Falle der Russen und im Speziellen Wladimir Wladimirowitsch Putin, ich könnte auch eine andere Nation auswählen, deutlich dafür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filosophie, Piratensender | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Sie haben die Wahl oder mit Karamba in den Bundestag


Dieser Beitrag war ursprünglich mal als Kommentar zu einem Artikel bei Martin Bartonitz entstanden und ich nehme mir heraus, diese Position auch hier zur Diskussion zu stellen. Wie sich doch die Zeiten gewandelt haben. Heute wird öffentlich über den Boykott … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , ,

Wer einmal lügt …


Nun scheint die Welt gänzlich verrückt zu spielen. Der Weltgendarm traut sich nicht oder wie kann man Schlagzeilen wie „Verspielt Obama die Glaubwürdigkeit der USA?“ sonst werten. Gehen wir mal einige Jahre zurück. Wer war nicht beeindruckt von der Amtseinführung … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Weltuntergang 2012 – Zwischen Hilflosigkeit und Hoffnung


Kommentar zum Artikel „Weltuntergang 2012 – Zwischen Angst und Hoffnung“ Quelle: The Intelligence von 19.08.12 Beginnen wir mit der Angst, denn sie ist das zentrale Thema. Es ist nicht die Angst, die uns zwangsläufig lähmt. Angst ist ein Überlebensinstinkt, also … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Ist Wohlstand vielleicht doch eine Krankheit?

Diese Galerie enthält 1 Foto.


(Auszug desEssays, verfaßt von Franz K.) Sie, lieber Leser, werden sicherlich jetzt erst einmal laut protestieren und ausrufen wollen, „Jetzt ist ER wohl ganz verrückt geworden!“ Ich weiß, daß bei diesem Thema die Meinungen sehr stark polarisiert sind und werde … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Demokratie – warum die meisten Theorien daneben liegen


Wenn wir neue Interessengemeinschaften gründen, glauben wir immer, das wir Neuland betreten und fühlen uns großartig. Es ist ein tolles Gefühl, ja fast ein Rausch! Doch wenn wir dann unseren Tunnelblick verlieren, stellen wir fest, wir waren nicht die Ersten … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Von der Schwierigkeit des menschlichen Handelns


Heute möchte ich mal die ganze Sache mal nicht ganz so tierisch ernst betrachten, aber vielleicht liegt auch in dieser Darstellung am Ende ein Fünkchen Wahrheit. Da ich nicht von einem kleinen Planeten in der Nähe von Beteigeuze, stamme und … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Ist das Leben ein Spiel oder verspielen wir es?


Sicherlich wird zu dieser Fragestellung in uns erst einmal ein kleiner Protest laut. Das Leben ist doch kein Spiel und sehr ernst, todernst und endet in jedem Fall mit diesem, unweigerlich ob wir es wollen oder nicht. Wir verdrängen es aus … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Aufruf – mehr Demokratie wagen – wohin soll die Reise gehn?

Diese Galerie enthält 1 Foto.


In Anbetracht von den verschiedenen Ansätzen, occupy, attac oder EDJ, um nur einige zu nennen sowie zahlreichen Diskussionen und Gesprächen, die ich in den letzten Tagen, Wochen und Monaten geführt habe, vertrete ich die Auffassung, wir müssen uns tiefer Gedanken machen, … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Über Gott und die Welt – die Antwort lautet 42


Dieser Beitrag entstand auf Grund des Artikels von Dr. Martin Bartonitz, „Folgen wir Ideologien, weil wir Sicherheit suchen und im Vertrauen folgen wollen? Wann ist der Mensch vollkommen?“ Tschuldigung, es könnte länger werden. Ich will mal versuchen meinen Ansatz dazustellen. Ich … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare