Über mich

Mal kurz zu meiner Person, habe das erste halbe Jahrhundert auf dem besagten Buckel und sehe nicht ein, das so langsam alles den Bach runter gehen soll. Was verstehen wir heute unter dem Begriff Zivilisation? Ich möchte eine Diskussion über EINEN Gegenentwurf hiermit anregen und bitte alle, den es nicht an Phantasie mangelt, sich daran zu beteiligen. Werde aus diesem und auf Grund auf Ereignisse aufmerksam machen, die an der alltäglichen Medienwelle vorbeigehen und hinweisen, wie tief unser alltägliches Leben hier jetzt mit der globalen Situation der Welt verbunden ist. Als Start habe ich mir Kenia ausgewählt, weil ich dort nicht nur an der Bar ein Tusker (kenianisches Bier, lecker) getrunken habe. 😉

Advertisements